Projekt Beschreibung

Plaudereien mit Bach

Konzert für Trompete und Orgel mit Werken von J. S. Bach und jazzigen Improvisationen – freuen Sie sich auf ein Gespräch der besonderen Art!

Jazzige Musik im Geiste von Bach – ein Gespräch über die Zeiten hinweg, bei dem Johann Sebastian Bach lebendig wird als ein leidenschaftlicher, lebenslustiger und verblüffend lässiger Mensch unserer Zeit!

Die Musik des Orgelvirtuosen, Kapellmeisters und Kantors Johann Sebastian Bach gilt als Inbegriff großer, handwerklich perfekter, nicht mehr zu verbessernder Musik. Trotzdem, oder gerade deshalb, war sie schon für ihren Schöpfer Gegenstand permanenter Umarbeitung und Neufassung, und sie ist es seitdem für Generationen von Komponisten und Interpreten geblieben. Insbesondere ihr rhythmischer Drive hat viele Jazzmusiker zu eigenen Versionen inspiriert. Daniel Schmahl ruht sich gleichwohl auf dieser Tradition nicht aus. Als Grenzgänger zwischen Klassik und Jazz, als begnadeter Sänger auf Trompete und Flügelhorn gelingt Daniel Schmahl eine traumwandlerisch stilsichere Fortspinnung Bachscher Melodik und Formkunst in die Welt des Jazz hinein. Ob er eine der schönsten Melodien, das „Bist du bei mir“ aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach variiert, ob er zusammen mit seinem Orgelpartner (Martin Rathmann oder Tobias Berndt oder Heinz-Peter Kortmann) die motorische Elementargewalt der „Dorischen Toccata“ für Orgel aggressiv verschärft, oder den Schlusssatz des Zweiten Brandenburgischen Konzerts in ein glücklich schwingendes Engelskonzert verwandelt: Sein Zugang ist stets äußerst virtuos, kantabel und fantasievoll.

So haben Sie Bach noch nie gehört – aber so werden Sie ihn immer wieder hören wollen!

Johannes Gebhardt (*1969)
„Base of Bach“
für Trompete und Orgel
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Toccata und Fuge in d-Moll BWV 565
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
”Jesu meine Freude” BWV 227
bearbeitet für Trompete und Orgel
Johannes Gebhardt (* 1969)
“Jesus Groove”
für Trompete & Orgel
Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Toccata in F- Dur BWV 540
Matthias Zeller (*1969)
„Fantasia Polychroma“
für Trompete und Orgel
Andreas Willscher (*1955)
„Mondschein – Menuett“
Andreas Willscher (*1955)
„Toccata alla Rumba“
Johannes Gebhardt (* 1969)
„ Toccata in 7 “
für Trompete & Orgel

Programmbeispiel | Änderungen vorbehalten!

Martin Rathmann
oder Tobias Berndt | Heinz-Peter Kortmann

Orgel

Daniel Schmahl

Trompete | Flügelhorn

“Wo Jesus groovt, groovt auch das begeisterte Publikum, das sich in der restlos gefüllten Traukirche eine Zugabe erkämpfte: …eine herrliche Improvisation, mit der die Musiker noch einmal Bach und Jazz vereinten und die anfangs gestellte Frage bestens beantworteten: Bach und Jazz, das bedeutet Pracht und Improvisation, Spielwitz und Meisterschaft, Intensität und Innigkeit, oder einfacher gesagt: Balsam für die Seele…“

Thüringer Allgemeine Zeitung

“Alle Register gezogen – Daniel Schmahl und Vladimir Khomyakov ließen Jesus grooven und feierten Bach … “

Lüneburger Zeitung
Keine Veranstaltung gefunden!

Hörbeispiele

Toccata in 7 aus der CD “Chattin with Bach”

Jesus Groove aus der CD “Chattin with Bach”

Bist du bei mir aus der CD “Chattin with Bach”

Base of Bach aus der CD “Chattin with Bach”

Partita one – Live Konzertmitschnitt – Trompete und Orgel

Air to Maria – Live Konzertmitschnitt – Flügelhorn und Orgel